Literaturland Baden-Württemberg

Literaturland Baden-WürttembergLiteraturland Baden-Württemberg

Tipps für:

Nürtingen


Literarische Museen, Archive und Gedenkstätten:


Literarische Stätten:

  • Nürtingen: Kirchstraße 17: Wohnung von Hölderlins Mutter 1798 bis ca. 1812. Hölderlin lebte hier in den wichtigen Jahren 1802 bis 1804.
  • Nürtingen: Marktstraße 16: ehemalige Lateinschule. hier ging Friedrich Hölderlin von 1774 bis 1784 zur Schule; Freundschaft mit Schelling; Gedenktafel
  • Nürtingen: Marktstraße 6: Wohnung von Hölderlins Mutter von ca. 1812 bis 1816; Gedenktafel
  • Nürtingen: Neckarsteige 1, Hölderlinhaus: Wohnhaus der Familie Hölderlin-Gock von 1774 bis 1798; Gedenktafel
  • Nürtingen: Neckarsteige 36: Mörikes Wohnung (1870; Gedenktafel)
  • Nürtingen: Neckarstraße 13: Hölderlingarten der Freien Kunstschule Nürtingen
  • Nürtingen: Schillerplatz (Kreuzkirche): Hölderlinbrunnen; "Hyperions Schicksalslied"


© 2003-2018 | Arbeitsstelle für literarische Museen, Marbach und Literarische Gesellschaft, Karlsruhe