Literaturland Baden-Württemberg

Literaturland Baden-WürttembergLiteraturland Baden-Württemberg

Langenburg an der Jagst

Carl-Julius-Weber-Gedenkstube

Die Carl-Julius-Weber-Gedenkstube befindet sich im Rathaus der Stadt Langenburg. Hier wurde der Philosoph Carl-Julius Weber im Jahr 1767 geboren.
Das Zimmer wird heute als Trauzimmer genutzt.
Es enthält Möbel aus der Zeit von Carl Julius Weber und eine Sammlung seiner Schriften.
Carl Julius Weber verfasste zahlreiche Schriften, unter anderem die "Briefe eines in Deutschland reisenden Deutschen", "Demokrit" und andere geschichtliche und athropologische Schriften.

Gleichzeitig werden in diesem Zimmer die Bücher und Bilder der Schriftstellerin Agnes Günther ausgestellt. Sie lebte von 1891 bis 1907 als Dekansfrau in Langenburg und schrieb hier ihren weltberühmten Roman "Die Heilige und ihr Narr".