Literarische Museen, Archive und Gedenkstätten

Hegel-Haus
Stuttgart

Am 27.8.1770 wurde Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770 - 1831) im Haus Eberhardstraße 53 geboren. In diesem, heute als Museum gestalteten Haus bewohnten seine Eltern wahrscheinlich die Dachgeschosswohnung.
Im 15./16. Jahrhundert erbaut, wurde das Gebäude auf einem Stich von Jonathan Sautter 1592 zum ersten Mal abgebildet. In den 80er Jahren dieses Jahrhunderts konnte es vor dem Abbruch gerettet werden und zählt nun zu den ältesten unversehrten Häusern in Stuttgart.
In der 1991 eröffneten Hegel-Gedenkstätte werden Leben und Werk des Philosophen dargestellt. Einführende Texte erläutern die Exponate der einzelnen Themengruppen.
Im Erdgeschoss sehen Sie die Stadt Stuttgart zur Zeit Hegels.

  Homepage

Öffnungszeiten
Mo, Di, Mi und Fr 10-17.30 Uhr
Do 10-18.30 Uhr
Sa 10-16 Uhr
feiertags geschlossen

Eintritt
frei

Führungen
Auf Anfrage: Tel. 0711/216-96406


Hegel-Haus in der Eberhardstr. 53

Standort
Eberhardstr. 53
70173 Stuttgart
Tel.: (0711) 216-96400 (Planungsstab Stadtmuseum)
Fax: (0711) 216-96413
E-Mail: manfred.schmid@stuttgart.de

Ansprechpartner
Kulturamt / Planungsstab Stadtmuseum
Dr. Manfred Schmid
Eichstraße 9
7017 Stuttgart
Tel.: (0711) 216-6189
Fax: (0711) 216-2541
E-Mail: manfred.schmid@stuttgart.de

Weitere Tipps vor Ort